September 2014 archive

AEK 17: Datenbank To Go (Lorenz Hölscher)

Basisfunktionen, die als Kern einer neuen Access-Applikation verwendet werden können, helfen uns, Zeit zu sparen. Sie führen auch dazu, dass unsere Anwender sich schnell wieder zurecht finden, wenn sie mehrere unserer Datenbanken bekommen.

AEK 17: Hosting von Access-Lösungen (Liessmann/Nowak)

Die Frage, wie man eine Access-Datenbank in das Internet (also auf die Website) bringt, wurde bereits in den 90er Jahren in den Newsgroups sehr häufig gestellt. Damals musste sie zunächst mit „Nein“ beantwortet werden (aktuelle Kurzinfo dazu in der FAQ 8.6). Später kam dann ASP („Active Server Pages“) hinzu, so dass es wenigstens eine Möglichkeit …

Continue reading

AEK 17: Logik auf SQL-Server (Bernd Jungbluth)

Die Migration von Access-Datenbanken auf den SQL-Server umfasst nicht nur die Daten. Auch die Logik (z.B. VBA, Abfragen, Beziehungen, Makros) ist von entscheidender Bedeutung für die Applikation. Der Migrations-Assistent kann uns dabei helfen, aber er wird nicht alles zuwege bringen. Er migriert nämlich nur Auswahlabfragen, nicht jedoch Aktionsabfragen, und Makros und Module schon gar nicht. …

Continue reading

Der Tag geht, der AEKler kommt

Langsam füllt es sich in der Bar, obwohl es sich dabei kaum um AEKler handelt. Eine große Gruppe, die die britische Nationalhymne intoniert, findet sich neben uns ein, und es hat den Anschein, als ob sie lauter sind als 5 gitarrenspielende Sänger (wir erinnern uns) zusammen. Es entwickelt sich ein interessantes Gespräch über „Gott und …

Continue reading

Auf dem Weg zur AEK 17

Karl Donaubauer, der Veranstalter der AEK, hat diesmal einen sehr schönen, sowohl umweltorientierten als auch kosten- und gewichtssparenden Ansatz verfolgt. Für die Konferenzteilnehmer bestand die Möglichkeit, bei der Anmeldung anzukreuzen, ob man einen Ordner mit ausgedruckten Unterlagen haben möchte oder ob der Download von PDFs ausreichend ist. Ich finde das eine sehr gute Idee, denn …

Continue reading