März 2016 archive

Freies WLAN im ICE

Erster Klasse zu fahren ist schon eine tolle Sache. Viel Beinfreiheit, relative Ruhe, und abgesehen von einer (für mich irrelevanten) Verspätung von 10 Minuten recht ereignislos. Da hatte ich viel Zeit, mal das technische Umfeld auszuprobieren. Inzwischen (seit wann eigentlich?) gibt es nämlich im ICE in der 1. Klasse kostenloses WLAN. Man muss noch nicht …

Continue reading

Fluch und Segen

Starmoney-Login

Als Softwareentwickler hat man nicht nur schon vieles gesehen, sondern auch selbst naturgemäß einige Fehler gemacht. Aus beidem hat man hoffentlich viel gelernt. Und da Negativbeispiele immer ein hervorragender Ansatz zum Lernen sind, will ich hiermit mal meinem Frust über eine bestimmte Software Luft verschaffen.

PyDay: Refactoring

„Refactoring“ ist nicht nur ein schöner Begriff, es hat tatsächlich einen großen Nutzen. Gemeint ist damit, dass Programmcode „schön“ gemacht wird, ohne seine Funktionalität zu verändern. Es gibt viele Veränderungen, die unter diesem Sammelbegriff gemacht werden können, z.B.: mehrere Codezeilen zu einer Funktion zusammenfassen und dann den Funktionsaufruf anstelle der ursprünglichen Codezeilen einsetzen Variablen, Funktionen …

Continue reading

Augenhöhe-Wege <) (>

Der Agile Monday traf sich im März im Update, der Sports-Bar in der Socc-Arena in Hofgeismar. Der Film AUGENHÖHEwege stand auf dem Programm.

Codekabinett – Tipps zu Access, VBA und Co.

Philipp Stiefel (www.codekabinett.com) ist ein Kollege, den ich ursprünglich über den Access-Profi-Pool kennengelernt habe. Er hat sich wie ich intensiv mit Microsoft Access beschäftigt und ist Autor des im Oktober 2015 auf der AEK18 vorgestellten Tools Ivercy. Seine Sammlung von Tipps und Tricks kann sich ebenfalls sehen lassen. Neben Access findet man dort auch Informationen …

Continue reading