Donations

Der Begriff „donation“ kommt aus dem Englischen und bedeutet nicht nur, wie üblich verstanden, eine „Zahlung“. Er kann auch ganz allgemein als „Zuwendung“ verstanden werden. Dies kann auf verschiedene Weisen erfolgen.

Einige Informationen dieser Seite haben mir beim Zusammenstellen etwas Arbeit verursacht. Ich habe es freiwillig und gern getan, sonst gäbe es sie nicht.

Ihnen als Leser(in) wiederum haben gerade diese Informationen vielleicht sogar Arbeit gespart. Wenn Sie finden, dass das irgendwie honoriert werden sollte, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Danke

Sie können einfach nur „Danke“ sagen, z.B. durch eine Mail oder einen Kommentar unter dem betreffenden Artikel. Gern auch in Form eines ausführlicheren Kommentars. Bitte beachten Sie dabei nur, dass aufgrund hohen Spamaufkommens alle Kommentare erst freigeschaltet werden müssen, bevor sie erscheinen.

Pingback

Wenn Sie einen meiner Artikel in einem eigenen Blogeintrag verlinken und eines der üblichen Website-Programme wie WordPress etc. verwenden, wird oft automatisch ein Pingback an meine Seite generiert, der dann zu einem automatischen Kurzeintrag unter dem Artikel führt. Sie können natürlich auch einfach den Link zu meinem Artikel im Text erwähnen.

Wenn ein Pingback bei mir eintrifft, wird auch Ihr Beitrag darin wieder verlinkt. So haben wir beide etwas davon. Auch Pingbacks müssen von mir erst freigeschaltet werden.

Flattr

Flattr hat sich bisher absolut nicht gelohnt. Nach über einem Jahr habe ich über diesen Kanal keinerlei Einnahmen zu verzeichnen. Wer mag, kann den untenstehenden Button gerne immer noch drücken, aber aus den individuellen Artikeln habe ich Flattr herausgenommen.

Flattr this

Bitcoins

Bitcoins sind ein relativ neues Zahlungsmittel, das sich erst langsam zu etablieren beginnt. Ein Problem bei der realen Verwendung ist sicherlich, dass der Kurs in Relation zum Euro sehr stark schwankt. Wenn Sie sich damit bereits beschäftigt haben und mir eine Zahlung in beliebiger Höhe zukommen lassen möchten, nutzen Sie gern einen der nachfolgenden Links.

Selbstverständlich werden alle Zahlungen, die auf diesem Wege eingehen, ordnungsgemäß versteuert.

 

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Kommentar verfassen