Tag: Sicherheit

Wohin soll die Reise gehen?

Wie Netzpolitik berichtete, testet die Bahn in Berlin Südkreuz sogenannte „intelligente Videoüberwachung“. Sie beziehen sich dabei auf einen Artikel des Tagesspiegels. Ich frage mich ernsthaft, wo das noch hinführen soll. Denn was auf den ersten Blick positiv klingt, wirft eine Reihe von Fragen auf.

Warnung vor Paypal-Phishing-Mails

WARNUNG: Eine Mail mit scheinbar echtem Paypal-Aussehen enthält einen Link, der möglicherweise zu einer kopierten Paypal-Loginseite führt. Klicke auf keinen Fall diesen Link an und gib niemals deine Zugangsdaten in solch eine Seite ein!

Bitte ändern Sie Ihr Passwort!

Aufgrund der kürzlich bekannt gewordenen Lücke bei Cloudflare empfiehlt Bitcoin.de seinen Usern, vorsorglich das Passwort zu ändern und die eventuelle bestehende 2-Faktor-Authentifizierung zu löschen und neu zu aktivieren.

Intelligente Videoüberwachung

Wie Netzpolitik.org berichtet, testet die Deutsche Bahn auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz die sogenannte „intelligente Videoüberwachung“. Ob dahinter tatsächlich eine Intelligenz steht oder es der klägliche Versuch einer Übersetzung von „intelligence“ (zumeist als „Aufklärung“ oder „Überwachung“ verstanden) ist, wird sicher noch gesondert zu entscheiden sein. Unterstellt man tatsächlich eine komplette Überwachung in bestimmten Bereichen, dann …

Continue reading

Threema von Vorratsdatenspeicherung betroffen?

Einst ein Hoffnungsträger gegen das übermächtige WhatsApp/Facebook-Imperium, steht nun auch die Firma hinter Threema unter Druck, Daten auf Vorrat zu speichern. Laut Informationen von Heise sagte die Firma, dies widerspreche ihrer Philosophie der Datensparsamkeit, man denke über einen Wegzug aus der Schweiz nach. Threema ist ein Messenger, der von Anfang an die Sicherheit gleichrangig zur …

Continue reading