Schlagwort: Phishing

Sie haben an unserem Online-Wettbewerb teilgenommen

Nach längerem habe ich mal wieder eine interessante Mail für euch. Ich sortiere den Artikel in die Kategorie Phishing ein, obwohl ich keineswegs sicher bin, dass hier tatsächlich Zugangsdaten abgefischt werden sollen. Vielleicht wird man auch aufgefordert, zur Identifizierung ein Programm herunterzuladen. Ich hab’s nicht ausprobiert :-) Wie immer geht es mir nur darum, euch für solche Mails zu sensibilisieren.

Nein, das ist nicht von Google!

Screenshot aus einer Mail

Wenn in den Zeiten des Coronavirus’ plötzlich Homeoffice verordnet wird, stellt das viele von uns vor neue Herausforderungen. Vielleicht ist der Stress anfangs etwas größer, weil die gewohnte Routine aus dem Büro fehlt. Da klickt man schnell mal auf eine dringend erscheinende Mail, obwohl man sowas ja nicht tun sollte. Das mag ein Hintergrund für die Phishing-Mail sein, die ich in diesem Artikel kurz vorstellen will.

Angeblich ist eine wichtige Aktualisierung meines PayPal-Kontos erforderlich

Angeblich muss ich meinem Paypal-Account unbedingt eine Handynummer zuordnen, damit ich nach dem 31.3.2020 auf diesen weiterhin zugreifen kann. Dies sei durch die PSD2 notwendig geworden. Ach wirklich?

Phishing von (angeblich) Comdirect

Wieder mal bekam ich eine Phishing-Mail von einer vorgeblichen Quelle, bei der ich gar nicht Kunde bin. Das ist der einfachste Teil an der Erkennung. Eine ausführliche Analyse zum Mitdenken.

Angeblicher Angriff auf ein Mailkonto

Aus meiner lockeren Reihe “Phishing-Mails erkennen” hier mal wieder ein interessantes Exemplar und dessen Analyse. Es geht um einen angeblichen Angriff auf mein Mail-Konto.