Sieben Dinge, die dein Chef nicht über Softwareentwicklung weiß

Muss ein Chef alles können? Muss der Leiter einer Entwicklungsabteilung der beste Programmierer sein? Und wenn ja, wieso leitet er dann nur die anderen Entwickler an und entwickelt nicht selbst? Wäre es nicht für das Unternehmen besser, wenn jeder Mitarbeiter dort eingesetzt wird, wo er oder sie am leistungsfähigsten ist?

Warum?

„Wenn man wüsste, wo die Reise hingehen würde …“ Das habe ich mich auch oft gefragt, wenn ein Vorgesetzter meine Entscheidung kritisiert hat. Ist es das Ziel eines Bugfix-Releases, möglichst viele bekannte Bugs zu fixen, oder soll das Release möglichst schnell fertig werden?

Aberglauben im Projektgeschäft?

Vor einiger Zeit habe ich das Buch „Zurück an die Arbeit“ rezensiert, das sich mit Fragen aus dem täglichen Leben beschäftigt hat. Der Autor, Lars Vollmer, ist nebenbei natürlich noch anderweitig aktiv. Gerade bin ich via Twitter auf den Artikel Voodoo-Management gestoßen, der mir sehr interessant erscheint. Am Beispiel, wieWeiterlesen … Aberglauben im Projektgeschäft?

Argumente gegen Quellcodeverwaltung

Weil heute ja Karneval ist, mal zu was ganz anderem. Und natürlich zünftig um 11:11 h, hoffentlich geht die Server-Uhr richtig :-) Nachdem ich so viel über Quellcodeverwaltung geschrieben habe, wird es euch sicher wundern, wenn ich nun Gegenargumente anführe. Ich tue das nicht, um euch vom Gegenteil dessen, wasWeiterlesen … Argumente gegen Quellcodeverwaltung