Schlagwort: Excel

Portfolio tracken mit Google Sheets

Vor einiger Zeit habe ich über die Möglichkeiten gesprochen, das eigene Aktienportfolio mit Portfolio Performance zu tracken. Heute bin ich auf eine weitere Möglichkeit gestoßen, die ich zumindest interessant finde.

Und was kann ich für Sie tun?

Haben Sie eine Access- oder VB6-Applikation im Einsatz, und der/die ursprüngliche Entwickler/in ist nicht mehr verfügbar? Oder brauchen Sie eine Neuentwicklung auf der Grundlage geänderter Anforderungen? Dann sind Sie bei mir richtig!

MS Office Code-Export

Manchmal ist es einfacher als man glaubt. So ging es mir auch mit dem Versuch, VBA-Code (wenigstens halbautomatisch) aus der jeweiligen Wirts-Applikation heraus in Textdateien zu schreiben, um diese dann ordentlich in die Quellcodeverwaltung zu bringen. In MS Access ist das ja inzwischen recht einfach, denn dort gibt es OASIS und Ivercy. Aber was tun …

Weiterlesen

Makroviren

Heute mal wieder ein längerer Artikel über Makroviren und dem Umgang damit – sowohl aus Entwicklersicht, als auch vom Anwender aus betrachtet.

Ändern um des Änderns Willen?

Change

Ich habe gerade mal wieder einem Kollegen bei Excel geholfen. Ein wichtiger Punkt dabei ist nicht nur der Umgang mit den Zellen und der Maus, sondern auch die Frage „wo ist was?“. Früher hatte ich das richtig gut drauf, aber seit die Ribbons eingeführt wurden, fühle ich mich eher wie ein Dichter: Suchen und Fluchen. Und das ist auch nach über 10 Jahren nicht anders geworden.