AEK18: Große Datenmengen (Theodor Weidmann)

Wie groß ist „groß“? Bei Datenbanken ist in der Regel die Anzahl an Datensätzen relevant. Ein Problem könnte dabei die 2-GB-Grenze sein. Theodor spricht über Access-Datenbanken mit Dateigrößen von 1, 50 und über 800 MB. Megabyte! Da wundert es sehr, dass in einem Buch die Aussage steht, Access würde immerWeiterlesen … AEK18: Große Datenmengen (Theodor Weidmann)

Quellcodeverwaltungen – Weltmarktübersicht

Bernd Gilles und Phil Stiefel „Ein Leben ohne Quellcodeverwaltung ist möglich, aber sinnlos.“ Mit diesen berühmten Worten frei nach dem großen Loriot leitet Bernd den gemeinsamen Vortrag ein. Laut spontaner Umfrage arbeiten etwa 40 % der Anwesenden mit Quellcodeverwaltung, was mehr sind, als zumindest Phil erwartet hat. Über die VorteileWeiterlesen … Quellcodeverwaltungen – Weltmarktübersicht

AEK18: Access Object Explorer (AOE)

Microsoft entwickelt Access kaum noch weiter. Daher sind, so Thomas Möller, 3rd-Party-Tools die einzige Option, hier noch entscheidende Verbesserungen in puncto Usability zu erreichen. Diese Impulse kommen im Wesentlichen aus der Community selbst, also von den Access-Entwicklern. Ähnliche Artikel:Access und QuellcodeverwaltungVor 20 Jahren …AccessMakeEs gibt keinen Access-Stammtisch Kassel mehr!Wo installiertWeiterlesen … AEK18: Access Object Explorer (AOE)

Vorfreude ist die beste Freude

Nachdem ich eben die PDFs auf das Tablet heruntergeladen und die Bahnfahrkarte ausgedruckt habe, beginne ich mich langsam auf dieses Wochenende zu freuen. Da ich selbst vor einigen Jahren einmal einen Vortrag zu „Mercurial für Access-Entwickler“ gehalten habe, interessiert mich die „Weltmarktübersicht“ von Bernd und Philipp natürlich besonders. Aber auchWeiterlesen … Vorfreude ist die beste Freude

Access und Quellcodeverwaltung

Dass das Thema „Quellcodeverwaltung“ in der Access-Welt ein wenig schwierig ist, dürfte Insidern seit längerem bekannt sein. Meiner Ansicht nach liegt das hauptsächlich an zwei Dingen: Das Access-Dateiformat ist ein Containerformat. Es beinhaltet viele verschiedene Objekte, tritt aber nach außen nur als eine einzige Datei (.mdb- oder .accdb) in Erscheinung.Weiterlesen … Access und Quellcodeverwaltung