Schlagwort: Sicherheit

Wochenschau 18/2020

Wie schnell so eine Woche vergehen kann, wird mir erst so richtig bewusst, seit ich diese Wochenschau schreibe. Woche für Woche (und das nun schon seit einem Monat) sammle ich hier das, was mir so auffällt. Heute will ich zusätzlich kurz darauf eingehen, wie ich das eigentlich mache.

Edward Snowden: Permanent Record

Da ist dieses Gesicht, das mich von Anfang an gefesselt hat. Wissend, aber auch traurig schaut es mich an. Ein wenig anklagend vielleicht. “Wie konntet Ihr das zulassen?” Das Schwarzweiß-Foto des jungen Manns mit der rechteckigen Brille und dem Dreitagebart habe ich seitdem des öfteren gesehen, und den Namen mindestens genau so oft gehört und gelesen: Edward Snowden, Whistleblower.

Coronavirus – die Einschläge kommen näher

Coronavirus, Gesichtsmaske

Als Softwareentwickler habe ich das Glück, problemlos auch von zuhause aus arbeiten zu können – wenn das nicht projektbezogen ohnehin so vorgesehen ist. Zwar ziehe ich es wegen der kurzen Kommunikationswege und der Teamarbeit normalerweise vor, direkt beim Kunden zu sitzen, aber manchmal kann man sich das halt nicht aussuchen. So wie jetzt.

Unter Verschluss

Wie Heise und Golem gestern berichten, hat das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) das Ergebnis eines 2010 durchgeführten Sicherheitsaudits für TrueCrypt seit damals unter Verschluss gehalten.

Jabber / XMPP

Jeder hat WhatsApp, jeder will WhatsApp – ich nicht. Warum, das steht an mehreren Stellen hier im Blog. Also habe ich mich vor längerem schon nach anderen Messengern umgesehen. Nun bin ich wieder auf ein Konzept gestoßen, das mir schon Ende der 90er Jahre gut gefallen hat.