Tag: Coronavirus

Wochenschau 14/2020

Im ersten Wochenschau-Artikel auf diesem Blog erkläre ich zunächst das Konzept, um dann ein wenig in der Vergangenheit zu schwelgen. Am Ende gibt es dann noch die Lottozahlen der kommenden Woche.

Nein, das ist nicht von Google!

Screenshot aus einer Mail

Wenn in den Zeiten des Coronavirus’ plötzlich Homeoffice verordnet wird, stellt das viele von uns vor neue Herausforderungen. Vielleicht ist der Stress anfangs etwas größer, weil die gewohnte Routine aus dem Büro fehlt. Da klickt man schnell mal auf eine dringend erscheinende Mail, obwohl man sowas ja nicht tun sollte. Das mag ein Hintergrund für die Phishing-Mail sein, die ich in diesem Artikel kurz vorstellen will.

Fernwartung – die Lösung für Probleme im Homeoffice

Es klingt so einfach, dieses “Soziale Kontakte meiden”, aber was macht man im Job? Ganz klar – Homeoffice. Da sind wir isoliert, und von gelegentlichen Einkäufen abgesehen kann uns keiner mit dem Corona- oder Grippevirus anstecken. Aber wie geht das?

Homeoffice

Schwedisches Ferienhaus im Schnee mit Lampe

Dort wohnen, wo andere Urlaub machen, das wäre wirklich ein Traum! Vielleicht ein Häuschen in der schwedischen Natur, Ruhe und Frieden fernab von aller Hektik, und vor allem – aus gegebenem Anlass – ohne Coronavirus. Aber mit Strom- und Glasfaseranschluss, versteht sich.

Coronavirus – die Einschläge kommen näher

Coronavirus, Gesichtsmaske

Als Softwareentwickler habe ich das Glück, problemlos auch von zuhause aus arbeiten zu können – wenn das nicht projektbezogen ohnehin so vorgesehen ist. Zwar ziehe ich es wegen der kurzen Kommunikationswege und der Teamarbeit normalerweise vor, direkt beim Kunden zu sitzen, aber manchmal kann man sich das halt nicht aussuchen. So wie jetzt.