Befehle durch eigene ersetzen

Auch wenn VB6 inzwischen etwas in die Jahre gekommen ist, kann man wie gesagt einige nette Sachen damit anstellen. Eines davon mag überraschen, aber „Function Overloading“ geht tatsächlich! Und das geht so. Mal angenommen, wir hätten an unzähligen Stellen die Funktion MsgBox verwendet, um unglücklicherweise direkt mit dem Benutzer zu kommunizieren. Angenommen ferner, wir hätten damals (manche Programme sind halt schon etwas länger in Gebrauch) noch nichts von Model-View-Controller oder auch MVVM gehört. Nehmen wir weiterhin an, dass unser Auftrag darin bestünde, die Oberfläche ungeachtet aller dummen Fehler der Vergangenheit so umzubauen, dass das Programm durch einen Kommandozeilenaufruf gestartet undHier geht's weiter … Befehle durch eigene ersetzen

Mächtige Strings

Dass VB bzw. VBA noch keineswegs tot ist, habe ich ja auch schon einige male geschrieben. Mein Kollege Thomas Möller gehört zu denen, die sogar immer noch fleißig daran arbeiten, dass die Arbeit mit VBA noch ein kleines bisschen einfacher wird. So las ich gerade in Xing, dass er seine Klasse TM_SmartString wieder um ein paar Methoden erweitert hat. Doch wozu eine Klasse für so einen simplen Datentyp wie String machen? Das geht doch alles ganz einfach! Stellen Sie sich vor, Sie müssen einen String daraufhin überprüfen, ob er mit einer bestimmten Zeichenfolge beginnt. Sie wollen z.B. alle Dateien einesHier geht's weiter … Mächtige Strings

VB- und VBA-Code-Library

Die Sprache „Visual Basic“ (VB) ist lange Zeit so etwas wie ein Standard bei Microsoft gewesen. Nachdem inzwischen viele Projekte auf die Dotnet-Welt umgestellt wurden, entsteht langsam der Eindruck, das alte sei hoffnungslos überholt. Dennoch gibt es immer noch eine Reihe von Projekten, die mit VB6 laufen (ja, laufen!) und auch noch einige Zeit weiter gepflegt werden müssen. Visual Basic ist eine Sprache, die sowohl in VB6 als auch in den MS-Office-Produkten als VBA enthalten ist. Obwohl sie im Kern über 15 Jahre alt ist, hatte sie schon damals überraschend viel zu bieten. Aus heutiger Sicht ist VB-Dotnet besser undHier geht's weiter … VB- und VBA-Code-Library

Derselbe Code für verschiedene Systeme

Die einzelnen VBA-Versionen sind nicht so unterschiedlich, dass man den einmal geschriebenen Code nicht auch weiter verwenden kann. Auch alter VB6-Code lässt sich oft mit wenig Aufwand so modifizieren, dass er für VBA und vielleicht sogar für VB.Net immer noch nützlich ist. Eine Stolperschwelle ist zum Beispiel das Application-Objekt, über das einige interessante Informationen beschafft werden können. Bei VB6 heißt es App, während man in Access Application schreiben muss. Auch die darüber verfügbaren Eigenschaften variieren. Wer nun nicht denselben Code mehrfach ablegen will, hat mit den sog. Compiler-Direktiven eine elegante Möglichkeit zur Differenzierung: #If VBA6 Then … #Else … #EndHier geht's weiter … Derselbe Code für verschiedene Systeme