Linux-Programme auf Windows 10 ausführen

Wie ich bei Heise und anderen gerade las, soll Windows 10 inzwischen Ubuntu-Programme ausführen können. Abgesehen von der Frage „wer will das?“ ist das keine schlechte Idee, denn es gibt eine Reihe von interessanten Linux-Anwendungen. Von so einer Kooperation erhoffe ich mir allerdings auch einen Effekt in die Gegenrichtung. Immer noch hakt es bei WINE, wenn ich verschiedene Windows-Programme unter Linux ausführen möchte. Microsoft täte also gut daran, den Informationsfluss auch in Richtung WINE zu verbessern. Vielleicht würden sich die Rivalitäten zwischen den beiden Benutzergruppen dadurch etwas reduzieren. Ähnliche Artikel:LaTeX unter Ubuntu (nur mal eben schnell)Zugriff auf Android-Geräte via MTPHier geht's weiter … Linux-Programme auf Windows 10 ausführen

Zugriff auf Android-Geräte via MTP mit Ubuntu

Auf Linux und ich habe ich eine gute Beschreibung für eine recht ordentliche Lösung gefunden, einen Androiden als Dateisystem in Ubuntu zu mounten.     Ähnliche Artikel:Bitte ändern Sie Ihr Passwort!LaTeX unter Ubuntu (nur mal eben schnell)SNEK 2 — Sehr später AbendRename unter LinuxQR-Code

Rename unter Linux

Linux hat einen sehr leistungsfähigen Rename-Befehl auf der Konsole, der den gleichnamigen Befehl von Windows weit in den Schatten stellt. Hier ist eine hervorragende Erläuterung dazu: http://tips.webdesign10.com/how-to-bulk-rename-files-in-linux-in-the-terminal   Ähnliche Artikel:Bitte ändern Sie Ihr Passwort!LaTeX unter Ubuntu (nur mal eben schnell)Zugriff auf Android-Geräte via MTP mit UbuntuQR-CodeMache einen „Pull“ auf alle Mercurial-Repositories

QR-Code

Der QR-Code (englisch quick response, „schnelle Antwort“, als Markenbegriff „QR Code“) ist ein zweidimensionaler Code, der von der japanischen Firma Denso Wave im Jahr 1994 entwickelt wurde. Er wird oft quadratisch (wie nebenstehend) dargestellt, es gibt jedoch auch andere Muster. Bekannte Verwendungen sind das Online-Ticket der Deutschen Bahn sowie diverse Werbeplakate. Da dieser Code von vielen Smartphones gelesen werden kann, liegt es nahe, URLs darin zu codieren, die dann direkt zur Website des Werbenden führen. Die von mir hier gewählte Variante mit der zusätzlich eingedruckten Adresse im Klartext orientiert sich an der für Barcodes im Handel üblichen Praxis und sollHier geht's weiter … QR-Code

Klickibunti unter Linux

Einige Leute erwarten von Linux immer noch, dass mühsam auf der Konsole (im Windows-Jargon: „Kommandozeile“ oder „Eingabeaufforderung“) gearbeitet wird, dass man sich kryptische Kommandos mit tausenden von Parametern merken muss und diese auch noch eintippt! Was einst unter Unix auch tatsächlich zutreffend war, klingt heute nur noch wie ein Märchen. Inzwischen sind aktuelle Linux-Versionen genauso „grafisch“ wie man es von Windows oder MacOS gewöhnt ist. Und das witzige ist, dass die Gemeinsamkeiten (funktionell wie optisch) oft größer sind als die Unterschiede. Das Abschreiben ist halt nicht nur in der Politik üblich 🙂 Da die Quellcodeverwaltung „Mercurial“ (genauer: der Konsolenbefehl „hg“)Hier geht's weiter … Klickibunti unter Linux