Der Große mit der Glatze und den Schuhen

Ja, es waren wohl seine Schuhe, die jedem als erstes aufgefallen sind. Aufgefallen, weil ausgefallen. So untypisch für einen Mann, und dennoch typisch für Jan. Wenn es darum ging, sich selbst zu beschreiben, witzelte er oft: „Der Große mit der Glatze und den Schuhen“

Ich hatte leider nur wenig Gelegenheit, Jan „live“ zu erleben, aber bei ihm hatte dieses Wort wirklich seine Berechtigung! Seine Vorträge lebten im wahrsten Sinne des Wortes, weil er lebte! „Warum ich diesen Job mache? Weil ich genau dafür auf der Welt bin!“

Auf einem Vortrag, aus dem das nebenstehende Foto stammt, zeigte er uns zum Beispiel sehr anschaulich, wie sich ein unsicherer Mensch in einer Partysituation Sicherheit an der festen Wand sucht und sich hinter seinem Glas versteckt. Dabei war Jan alles andere als unsicher, er beherrschte nicht nur die Theorie, sondern eben auch die Praxis.

Wie ich eben in Xing lesen musste, ist Jan Sentürk, der Körpersprachetrainer aus Grebenstein, am 16. Mai verstorben. Ein großartiger Mensch und hervorragender Trainer ist von uns gegangen.

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt,
geht nicht verloren.

Albert Schweitzer


SmallInvoice Logo

Ähnliche Artikel:

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − fünf =