Bitcoins ausgeben

Flattr this!

Da wir in einem redaktionellen Blog darüber nachdenken, unseren Autoren auch die Honorarauszahlung in Bitcoins anzubieten, werden über kurz oder lang auch die typischen Fragen auftauchen: Wo und wie kann ich denn die eingenommenen Bitcoins auch wieder ausgeben? Und was bekomme ich dafür? Wer (außer mir) akzeptiert dieses komische Zeugs?

Der naheliegende Gedanke ist, erst einmal Dr. Google zu fragen. Und der Gute weiß natürlich auch sofort Rat. Gleich der erste Link bei der Suche nach bitcoins ausgeben liefert Bitcoin-Shops. Neben den zahllosen mir völlig unbekannten Shops finde ich es allerdings bemerkenswert, dass auch einige wirklich bekannte Größen wie Dell, Microsoft und Edeka darunter sind.

Auch Dienstleister finden sich in einem anderen Bereich der Seite. Davon kenne ich allerdings keinen.

Dass Kassel ein Provinznest sei, hört man häufiger. Doch gerade hier befindet sich das crowdfunding-finanzierte Startup Muvercon, das im Shop auch Bitcoins akzeptiert. Gefunden habe ich den Hinweis im Bitcoinblog von Christoph Bergmann.

Wenn jemand Empfehlungen aus der Region Nordhessen hat, gerne per Kommentarfunktion oder per eMail (siehe Impressum). Und gegen ein paar Bitcoins als Spende habe ich natürlich auch nichts 🙂

Ähnliche Artikel:

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Kommentar verfassen