SNEK 2 — Je später der Abend …

image

Nun füllt sich der Laden, und es wird schon fleißig gefachsimpelt. 16, 32, 64 Bit, und warum steht da 64 dahinter und bei dem anderen nicht 32? Menschen verstehen nicht immer, was der andere sagt. Cocktails, Bier dunkel oder hell, Access-Probleme … hier kommt alles auf den Tisch. Und jeder hat neue Ideen. Lass‘ Kacheln! Welcher Vortrag läuft? Keine Ahnung, ich komm einfach aus Prinzip!

Dann die erste Werbeidee: Kacheln beim Fliesenleger nur 20 Euro pro Quadratmeter! Machen Sie das mal mit Windows 8!

Und der Unterschied zwischen WinForms und WTF? Keiner weiß es. Also dann erstmal Prost!

image

… und dann setzt sich einer dazu und sieht aus, als ob er glaubte, im „Haus, das Verrückte macht“ gelandet zu sein. Aber er trägt’s mit Fassung.

Aber trotzdem, man glaubt es kaum, sind bei aller Flachserei und Witzischkeit dennoch hilfreiche Ideen dabei.

image
Und das Handy (und Tablet natürlich) natürlich auch :-)

image

Nun vergrößert und verkleinert sich die Runde laufend, und die Diskussionen werden interessanter. Ist Karl schon weg oder noch gar nicht da? Wer trinkt was? Warum arbeiten viele Kunden noch mit Office 97? Kann ich noch ein Bier haben?

image


SmallInvoice Logo

Ähnliche Artikel:

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 19 =