PyDay: Sammeln von Elementen

Situation: Eine Sammlung soll Elemente jeweils nur einmal enthalten. Dafür gibt es verschiedene Wege, die ich hier — eingeleitet mit kurzem Pseudo-Code — einfach mal vorstellen möchte. Liste += Element liste = [’irgend‘, ‚ein‘, ‚Inhalt’] element = ’neuer Inhalt‘ if element not in liste: liste.append(element) Liste1 += Liste2 liste1 =Weiterlesen … PyDay: Sammeln von Elementen

PyDay: Die listige Python (2)

Letzte Woche beschrieb ich ein Problem, heute nun die Lösung. Oder hast du es bereits selbst herausgefunden? Wir erinnern uns: Es ging um die Sortierung einer Kundenliste nach Umsätzen. Dazu hatte ich eine einfache Klasse entworfen, die den Namen und den aktuellen Umsatz des Kunden enthält. Das Problem war nun,Weiterlesen … PyDay: Die listige Python (2)

PyDay: Die listige Python

Inzwischen ist euch sicher bekannt, dass die Programmiersprache Python einige interessante Elemente enthält. Das lässt den Code sehr kompakt und dennoch elegant aussehen. Insbesondere einige eingebaute Funktionen sind dabei extrem hilfreich. In dem nebenstehend verlinkten Buch (Affiliate-Link!) habe ich für den Datentyp „list“ eine solche Funktion gefunden, die das SortierenWeiterlesen … PyDay: Die listige Python