Kategorie: VB(A)

Visual Basic for Applications (VBA) ist eine Programmiersprache, die in den Office-Produkten von Microsoft im Hintergrund "werkelt". Damit lassen sich Erweiterungen und Automatisierungen realisieren, mit denen man den Büroalltag effizienter gestalten kann.

Vertrauenswürdige Speicherorte

Netzwerk aus Personen und Geräten (Symbolbild)

Als kleiner Nachtrag zu der kurzen Reihe „Wo installiert man eine Access-Applikation“ (Teil 1, 2, 3)) möchte ich nun nochmal auf das Konzept der „Trusted Folders“ zurück kommen. Dies hatte ich schon in Was hat Access mit AC/DC zu tun? angesprochen. Da Access leider (wie schon beschrieben) mit der digitalen Signatur eines VBA-Projektes nichts anzufangen …

Weiterlesen

Code-Signing

Bereits in dem Artikel über Makroviren habe ich auf die Möglichkeit hingewiesen, die Sicherheit durch „Code Signing“ zu erhöhen. Leider geht das nicht für Access-Applikationen. Daher will ich nun einen Schritt weitergehen und das gleiche Zertifikat für das Signieren einer EXE-Datei verwenden. Damit können wir wenigstens das Installationspaket oder eine mit eigenständigem Setup-Tool erstellten Installer signieren.

Fehlerbehandlung mit vbWatchDog (Teil 3: Fehler lokalisieren)

Beispiel-Fehlermeldung

In diesem Teil wird es um die Frage des Debuggings gehen. Ausgehend von einer Fehlermeldung müssen wir ja irgendwie herausfinden, an welcher Stelle im Programm das Problem aufgetreten ist.

Fehlerbehandlung mit vbWatchDog (Teil 2: Lizenz und Versionskontrolle)

Werkzeugwand

Im ersten Teil dieser kleinen Reihe habe ich einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten der Fehlerbehandlung in VBA-Projekten gegeben. In meinem Fall sind das sehr oft Access-Projekte, aber grundsätzlich gilt das hier beschriebene auch für andere Applikationen, die „unter der Haube“ mit VBA arbeiten. In diesem zweiten Teil will ich wieder einmal etwas mehr auf die Quellcodeverwaltung eingehen, denn da gibt es im Zusammenhang mit vbWatchDog (leider) etwas zu beachten.

Fehlerbehandlung mit vbWatchDog (Teil 1: Grundlegendes)

Error

Fehler macht jeder mal, das ist menschlich. Und da Programme schließlich auch von Menschen gemacht werden, enthalten auch diese gelegentlich Fehler. Dagegen kann man zwar einiges tun, aber ganz vermeiden lässt es sich wohl nicht. Aus diesem Grunde sollte man vorbeugen, damit nichts passiert, wenn doch mal was passiert.