Tag: Softwaredesign

Ändern um des Änderns Willen?

Change

Ich habe gerade mal wieder einem Kollegen bei Excel geholfen. Ein wichtiger Punkt dabei ist nicht nur der Umgang mit den Zellen und der Maus, sondern auch die Frage „wo ist was?“. Früher hatte ich das richtig gut drauf, aber seit die Ribbons eingeführt wurden, fühle ich mich eher wie ein Dichter: Suchen und Fluchen. Und das ist auch nach über 10 Jahren nicht anders geworden.

Böse Falle

Was passiert, wenn ein Entwickler beim „Mergen“ ausgesprochen egoistisch vorgeht? Eine kleine Geschichte, wie man es nicht machen sollte.

Outlook im Faschingskostüm

Lustig geht’s hier zu, ist ja auch Karneval. Eigentlich sollte eine Software uns das Leben erleichtern. Das Prinzip hat Outlook auch in Version 2013 noch nicht so ganz verstanden. Überaus wichtig ist es ja nicht (deshalb mal wieder die Kategorie „Nebensachen“), aber hilfreich wäre es schon. In Outlook gibt es schon sehr lange die Option, …

Continue reading