Mai 2012 archive

VERALTET! Access-Stammtisch Kassel

Turnusgemäß ist der nächste Access-Stammtisch-Termin am 4. Juni 2012, also genau in 1 Woche :-) Diesmal treffen wir uns erneut in der mbs Marketing- und Bildungsservice GmbH, Brauweg 40, 37073 Göttingen. Das Thema ist “Sharepoint”. Hier geht’s zum Doodle zwecks Planung der Plätze. Ähnliche Artikel:Es gibt keinen Access-Stammtisch Kassel mehr!MADNESS 2016Doch wieder ein Access-Stammtisch in Kassel?Access-Stammtisch …

Continue reading

Urheberrechtsabgabe und Kindergeld

An den Tanksäulen sieht man Aufkleber, auf denen darauf hingewiesen wird, dass von dem Literpreis ein bestimmter Betrag auf die Mineralölsteuer entfällt. Ein sicher nicht ganz unberechtigter Hinweis, dass die Mineralölgesellschaften nicht allein Schuld an den Benzinpreisen sind. Leider findet man solche Aufkleber weder auf Speicherkarten, noch auf USB-Sticks, Digitalcameras oder DVD-Brennern. Dabei wäre es …

Continue reading

Ungewolltes Branching in Mercurial

Sobald mehrere Leute an derselben Sache arbeiten, kann es zu Konflikten kommen. Im Rahmen dieses Artikels soll diese triviale Erkenntnis allerdings nicht den zwischenmenschlichen Aspekt beleuchten. Es sind hier rein technische Konflikte beim Zusammenführen zweier Dateiversionen in Mercurial gemeint. Wir betrachten hierbei die beiden Kollegen Max und Moritz, die treffenderweise an der Erfassung des gleichnamigen …

Continue reading

Der Große mit der Glatze und den Schuhen

Ja, es waren wohl seine Schuhe, die jedem als erstes aufgefallen sind. Aufgefallen, weil ausgefallen. So untypisch für einen Mann, und dennoch typisch für Jan. Wenn es darum ging, sich selbst zu beschreiben, witzelte er oft: „Der Große mit der Glatze und den Schuhen“ Ich hatte leider nur wenig Gelegenheit, Jan „live“ zu erleben, aber …

Continue reading

Wenn Webmaster mitdenken wollen …

Da sucht man mit Linux und Firefox nach einem Datensicherungsprogramm für einen Bekannten, der Windows XP verwendet. Man landet via Google bei Microsoft (irgendwie naheliegend) und erfährt als erstes, dass dieser Artikel sich auf ein anderes Betriebssystem als das von mir verwendete bezieht. Wie bescheuert ist das denn? Oder besser: Für wie bescheuert hält Microsoft …

Continue reading