Access-Fehler 3340

Wie der Kollege Günter Born berichtet verursacht das gerade freigegebene Office-Update bei Access einen Fehler. Die Fehlermeldung lautet „Abfrage ist beschädigt“. Laut Microsoft wird es im Dezember einen Patch dafür geben.

In dem oben verlinkten Artikel gibt es noch weitere Details dazu, die ich hier sicher nicht wiederholen muss. Es scheinen die Updates KB4484127, KB4484119 und KB4484113 verantwortlich zu sein. Da diese jedoch ein Sicherheitsproblem beheben sollen, sollte auf deren Installation nur verzichtet werden, wenn man wirklich das beschriebene Problem hat.

Eine gute Übersicht findet sich (dank eines Forumspostings auf Xing) auf BleepingComputer.

Werbung

Auch wenn es im laufenden Betrieb kaum helfen wird, gestatte ich mir doch den Hinweis, dass Quellcodeverwaltung auch bei Access möglich ist und im vorliegenden Fall sicher entwicklerseitig zu einer gewissen Entspannung führen wird. Denn es ist dann einfach nichts verloren, und nach dem Patchen des Systems kann man seine Datenbankapplikation beruhigt aus dem Git, Hg oder Svn wieder aufbauen.

Philipp Stiefel gab mir gerade den Hinweis, dass es für Office 2016 bereits ein Update gibt, für Office 2010 und 2013 ist dies für heute den 29.11.2019 angekündigt am 27.11.2019 herausgegeben worden. Details siehe auf der Microsoft-Website.

UPDATE: Siehe auch diesen Artikel bei heise online zu dem Thema.
UPDATE 2: Weitere Erkenntnisse eingearbeitet.
UPDATE 3: Weiteren Link ergänzt.
UPDATE 4: Hinweis zu aktuellen Patches ergänzt.
UPDATE 5: Datum geändert, Link ergänzt

Ähnliche Artikel:

3 Kommentare

    • Michael Hacklinger on 27. November 2019 at 15:26
    • Antworten

    Hi, wird die Access 2016 Runtime Version auch gepatcht oder ist hier angeblich nur die Online Reparatur möglich?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael

    1. Ich konnte keine diesbezügliche Aussage finden. Da allerdings das Veröffentlichungsdatum auf der Download-Seite immer noch das Jahr 2015 enthält, vermute ich eher kein Update.

  1. Du solltest anmerken, dass es für Access 2016 inzwischen Patches gibt, die den Fehler beheben. Für Access 2010 und 2013 ist ein solches Patch für heute angekündigt.
    Siehe: https://support.office.com/en-us/article/access-error-query-is-corrupt-fad205a5-9fd4-49f1-be83-f21636caedec?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

18 + zehn =