MS Office Code-Export

Manchmal ist es einfacher als man glaubt. So ging es mir auch mit dem Versuch, VBA-Code (wenigstens halbautomatisch) aus der jeweiligen Wirts-Applikation heraus in Textdateien zu schreiben, um diese dann ordentlich in die Quellcodeverwaltung zu bringen. In MS Access ist das ja inzwischen recht einfach, denn dort gibt es OASIS und Ivercy. Aber was tun wir in den anderen Office-Applikationen?

Im Grunde ist es ganz einfach. Doch leider habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, es mit identischem Code in allen Office-Applikationen zu machen. Daher sehe ich vorläufig nur die Option, den Code pro Applikation in geringfügig veränderter Weise bereitzustellen:

Für Word und Visio:

Set activedoc = Application.ActiveDocument

Für Excel:

Set activedoc = Application.ActiveWorkbook

Für Powerpoint:

Set activedoc = Application.ActivePresentation

Und dann gemeinsam weiter:

For Each VBComp In activedoc.VBProject.VBComponents
    ExportFile = path + VBComp.Name + ".bas"
    VBComp.export ExportFile
Next VBComp

Den vollständigen Code findet ihr in meinem GitLab-Repository https://gitlab.com/juengling/office-imexport

Wenn jemand eine Idee hat, wie das ohne (oder mit automatischer) Differenzierung der Applikationen geht, freue ich mich über entsprechende Hinweise.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

drei × 4 =