Stückwerk

Sich seiner eigenen Unwissenheit bewusst zu sein, ist sicher nichts schlechtes. Seine Standpunkte immer wieder zu hinterfragen, das ist wohl das entscheidende im Leben eines Philosophen.

Code Review beim Stammtisch

Der Access-Stammtisch Stuttgart hat zu einem Code-Review eingeladen. Wenn es noch eines Beweises bedürfte, dass Access-Entwickler professionell arbeiten, wäre er hiermit erbracht.

Der Workflow im betrieblichen Kaffeewesen

Der Workflow im betrieblichen Kaffeewesen ist meiner Ansicht nach ein Paradebeispiel für Selbstorganisation und das „Pull-Prinzip“.

Kein Allheilmittel?

Wenn ich mit Kollegen rede oder auch Veröffentlichungen lese, habe ich sehr oft den Eindruck, dass die einen agile Methoden als Allheilmittel darstellen (oder herbei reden), während die anderen es in Grund und Boden verteufeln.

Die Vorteile von Scrum und wofür es gedacht ist

Scrum ist ein leichtgewichtiger, agiler Management-Rahmen für die Umsetzung von Projekten mit einfachen Regeln. Das Vorgehen liefert ein inkrementelles Prozessmodell. Die wesentlichen Grundzüge zeigt dieser Artikel.

Augenhöhe-Wege <) (>

Der Agile Monday traf sich im März im Update, der Sports-Bar in der Socc-Arena in Hofgeismar. Der Film AUGENHÖHEwege stand auf dem Programm.

Der Agile Monday Kassel wird 2! Ein Grund zum Feiern!

Wenn ich bedenke, dass wir damals mit drei Leuten im Bistro am Bahnhof Wilhelmshöhe gesessen und mit Lean Coffee den Abend gestaltet haben, dann sind wir in diesen zwei Jahren weit gekommen. Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit ich meinen 1-jährigen Rückblick hier veröffentlichte. Aufgrund des realen Gründungsdatums 30.10.2013Weiterlesen … Der Agile Monday Kassel wird 2! Ein Grund zum Feiern!

Jeden Tag ein bisschen (mehr) Scrum

Was ist eigentlich Scrum? Man hört ja so einiges. Ein paar Zitate: „Wenn du Scrum machen willst, dann musst du es genau so und nicht anders machen. Sonst ist es kein Scrum.“ „Entweder man macht Scrum richtig, oder man macht es nicht.“ „Was Scrum ist, hat die (wer-auch-immer-) Organisation festgelegt.“Weiterlesen … Jeden Tag ein bisschen (mehr) Scrum

Daily Stand-up

Wer Scrum kennt, kennt natürlich „Daily Scrum“, das auch „Daily Stand-up“ genannt wird. Es handelt sich um das tägliche Kurz-Meeting im Stehen, bei dem die drei Fragen gestellt werden Was habe ich gestern gemacht? Was will ich heute machen? Was hindert ich an meiner Arbeit? Bei einem Kunden habe ichWeiterlesen … Daily Stand-up

Scrum oder Scum?

Schritt halten mit allen Neuerungen ist wahrhaftig nicht einfach. Hier ist eine Empfehlung für ein Blog über agile Techniken. Und was ist nun „Scum“?