Category: Scrum

Agiles Projektmanagement in der Öffentlichen Verwaltung

Wolf Steinbrecher beschreibt in seinem Artikel, wie man Scrum für die öffentliche Verwaltung anpassen kann/muss.

Kein Allheilmittel?

Wenn ich mit Kollegen rede oder auch Veröffentlichungen lese, habe ich sehr oft den Eindruck, dass die einen agile Methoden als Allheilmittel darstellen (oder herbei reden), während die anderen es in Grund und Boden verteufeln.

Die Vorteile von Scrum und wofür es gedacht ist

Der Scrum-Flow mit seinen Rollen, Artefakten und Meetings

Scrum ist ein leichtgewichtiger, agiler Management-Rahmen für die Umsetzung von Projekten mit einfachen Regeln. Das Vorgehen liefert ein inkrementelles Prozessmodell. Die wesentlichen Grundzüge zeigt dieser Artikel.

Jeden Tag ein bisschen (mehr) Scrum

Was ist eigentlich Scrum? Man hört ja so einiges. Ein paar Zitate: „Wenn du Scrum machen willst, dann musst du es genau so und nicht anders machen. Sonst ist es kein Scrum.“ „Entweder man macht Scrum richtig, oder man macht es nicht.“ „Was Scrum ist, hat die (wer-auch-immer-) Organisation festgelegt.“ „Inspect and adapt: Scrum bedeutet …

Continue reading

Daily Stand-up

Wer Scrum kennt, kennt natürlich „Daily Scrum“, das auch „Daily Stand-up“ genannt wird. Es handelt sich um das tägliche Kurz-Meeting im Stehen, bei dem die drei Fragen gestellt werden Was habe ich gestern gemacht? Was will ich heute machen? Was hindert ich an meiner Arbeit? Bei einem Kunden habe ich heute damit begonnen, in einem …

Continue reading