Linux-Programme auf Windows 10 ausführen

Wie ich bei Heise und anderen gerade las, soll Windows 10 inzwischen Ubuntu-Programme ausführen können. Abgesehen von der Frage „wer will das?“ ist das keine schlechte Idee, denn es gibt eine Reihe von interessanten Linux-Anwendungen.

Von so einer Kooperation erhoffe ich mir allerdings auch einen Effekt in die Gegenrichtung. Immer noch hakt es bei WINE, wenn ich verschiedene Windows-Programme unter Linux ausführen möchte. Microsoft täte also gut daran, den Informationsfluss auch in Richtung WINE zu verbessern. Vielleicht würden sich die Rivalitäten zwischen den beiden Benutzergruppen dadurch etwas reduzieren.


SmallInvoice Logo

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =