Coach Reflection Day

Was schreibt man über eine Veranstaltung, über die man nicht reden darf? „Was im Fight Club passiert, bleibt im Fight Club!“ So ähnlich lautet auch die wichtigste Regel am inzwischen dritten Coach Reflection Day. Ganz so schlimm ist es natürlich nicht, denn es sind ja keine großen Geheimnisse, die dortWeiterlesen … Coach Reflection Day

Citrix-Event in Kassel

Wir ihr wisst, ist Citrix ja nun wirklich nicht meine Welt. Ich habe zwar eine ungefähre Vorstellung davon, was das ist und was man damit machen kann, aber damit hat es sich auch schon. Andererseits berichte ich immer gern aus meiner Heimatstadt und versuche, unter Beweis zu stellen, dass NordhessenWeiterlesen … Citrix-Event in Kassel

AEK19-Abend Hannover 2016

Der „Abend“ ist inzwischen schon fester Bestandteil der AEK geworden, soweit es die Location zulässt. Die Vortragenden stehen hier in lockerem Rahmen für Gespräche auch über die Vortragsthemen hinaus zur Verfügung. Nebenher kann man sich mit den Kollegen besser austauschen als im Restaurant. Jeder Redner hat einen Tisch, und manWeiterlesen … AEK19-Abend Hannover 2016

AEK 19 Düsseldorf

Nur schnell der Hinweis, dass mein Kollege Philipp Stiefel zur AEK19 in Düsseldorf war. Seine Eindrücke findet ihr im Codekabinett. Schade, seinen Vortrag am „Abend“ über Quellcodeverwaltung – Branching and Merging hätte ich mir gern angehört. Da werde ich mir doch gleich mal das Video anschauen 🙂 Ähnliche Artikel:Thomas Möller:Weiterlesen … AEK 19 Düsseldorf

Mike Fried: Access hybrid

Das Problem mit einer Access-Applikation ist zunächst, dass man Access braucht, um diese auszuführen, egal ob nun als Lizenz oder Runtime-Version. Problem Nummer zwei: Es kann nur einer damit arbeiten. Letzteres lösen wir gemeinhin durch Frontend-/Backend-Trennung und Installation des Frontends auf mehreren Rechnern, oder durch eine serverbasierte Datenbank. Gegen denWeiterlesen … Mike Fried: Access hybrid

Thomas Pfoch: Nativer Access-TreeView

Thomas Pfochs Vortrag liegt ganz auf der Linie von Karls Mantra „Keine Abhängigkeiten!“. Er zeigt ein selbst entwickeltes TreeView, das ohne ActiveX auskommt. Da Microsoft in der Suggestion Box bereits deutlich gemacht hat, dass es dieses Konzept nicht weiterverfolgen wird, kommt Thomas gerade rechtzeitig mit dieser Lösung. Sein TreeView arbeitetWeiterlesen … Thomas Pfoch: Nativer Access-TreeView

Robert Bollig: Mit einem Grid Zeit sparen

Wo Karl Donaubauer davor warnt, OCXe und ActiveX-Controls einzusetzen und möglichst alles mit Access-Bordmitteln zu lösen, geht Robert Bollig den genau gegenteiligen Weg. Das von ihm eingesetzte iGrid von 10tec Company lässt sich mit wenig Code und fast keinen externen Abhängigkeiten einsetzen. Das iGrid wird von einem ukrainischen Entwickler mit VB6 aktiv weiter gepflegt.Weiterlesen … Robert Bollig: Mit einem Grid Zeit sparen

Neues an der Access-Front

Die 19. AEK findet mit der Veranstaltung in Hannover an diesem Wochenende ihren Abschluss. Hier ein paar Berichte über die Vorträge, wie immer höchst subjektiv und mehr oder weniger ausführlich. Aber das kennt ihr ja. Karl Donaubauer leitet die 19. AEK traditionsgemäß mit einem kurzen Einschub zu der aktuellen EntwickungWeiterlesen … Neues an der Access-Front