Von Null auf Python in 45 Minuten

Am 11. Juni 2016 werde ich auf dem Access-Stammtisch Stuttgart einen Kurzvortrag über Python halten. Bei Interesse an einer Teilnahme nimm bitte direkt mit den Veranstaltern Kontakt auf.

UPDATE: Die Anmeldeliste ist geschlossen, die Agenda steht.

Die Programmiersprache Visual Basic (VB) ist gewissermaßen die „lingua franca“ in der Microsoft-Welt. Das inzwischen in die Jahre gekommene Produkt VB6 hat seinerzeit durchaus Maßstäbe gesetzt, die es erlauben, auch heute noch von den damaligen Entwicklungen zu profitieren. Die nur geringfügig unterschiedliche Sprache Visual Basic for Applications (VBA), die in diversen Applikationen von Microsoft als Scriptsprache enthalten ist, steht dem nicht nach. Wir wollen den Blick über den Tellerrand wagen und uns mit Python 3 eine Sprache anschauen, die zwar eine etwas andere Denkweise erfordert, uns aber auch in der täglichen Arbeit mit MS Access gut unterstützen kann.

Selbstverständlich gibt es die Möglichkeit zum Download der angezeigten Codebeispiele und noch einige weitere Kleinigkeiten, die euch den Einstieg hoffentlich erleichtern.


SmallInvoice Logo

Ähnliche Artikel:

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × zwei =