Februar 2016 archive

Das Wort zum Montag

Ab sofort gibt es in meinem Blog auch eine Predigt-Ecke. Sie nennt sich „Das Wort zum Montag“ und hat eine eigene Kategorie.

Projektarbeit

Wie behalte ich den Überblick über den Code, der für die schon vorbereiteten, aber noch nicht veröffentlichten Artikel vorgesehen ist? Und wie arbeite ich weiter, ohne alles durcheinander zu bringen? Ein kleiner Exkurs zum Thema Quellcodeverwaltung.

Zahlenspiele

Wir zählen einfach gern, und das, obwohl sehr viele in der Schule die Mathematik gehasst haben. Politiker zählen Wählerstimmen, Autofahrer die PS und die maximalen km/h ihres Fahrzeuges, und die Flensburger Verkehrssünderkartei zählt unsere Verkehrsverstöße. Viele Menschen zählen gerade jetzt Flüchtlinge und deren Straftaten, um sie mit dem zu vergleichen, was vorher war. Wir leben …

Continue reading

PyDay: Über die Schönheit des Codes

Wir wollen nicht darüber streiten, ob Programmcode schön sein muss. Aber dass er lesbar sein sollte, darüber besteht hoffentlich kein Zweifel. Python lässt uns hier ziemlich viele Freiheiten, die wir auch nutzen sollten. Die Lesbarkeit betrifft verschiedene Aspekte. Einer davon ist die Dokumentation des Codes. Ähnliche Artikel:Kontinuierliche IntegrationAccessMakeGute Zeichen – Schlechte ZeichenFreitag der DreizehnteNützlich oder …

Continue reading

Das tote Pferd, es lebe hoch!

Das Ding ist echt der Klassiker. Nicht von mir, aber trotzdem gut :-) Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab! Es gibt oft Situationen, in denen man dem betreffenden Menschen diese Weisheiten vor Augen halten möchte. Wie oft habe ich gehört „das haben wir schon immer so gemacht“! Kennt jemand die …

Continue reading