Zur Aussagekraft von Zertifikaten

Bei einigen Recherchen über Scrum bin ich auf das ScrumOrakel gestoßen. Der dortige Artikel Was sagen Zertifizierungen aus? ist sehr interessant und deckt sich im Großen und Ganzen mit meiner Einschätzung solcher Prüfungen. Als Microsoft vor vielen Jahren das Konzept der „Solution Provider“ eingeführt hat, habe ich auch mal versucht einen solchen Onlinetest zu machen. Nachdem ich einige Fragen im Stile „Wieviel Megabyte benötigt eine Laptop-Installation von Windows x.y, wenn man die Netzwerkkomponenten abwählt?“ habe ich dann ernsthaft die Lust verloren, mein Gedächtnis mit solchem Wissen zu belasten. Und wenn ich hier lese, dass teilweise nur die Tatsache des besuchten Kurses zertifiziert wird, ist mir ein solches Stück Papier sicher nicht mehrere tausend Euro wert.

 


SmallInvoice Logo

Ähnliche Artikel:

AuthorChristoph Jüngling

Selbständiger Softwareentwickler und Seminarleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + 18 =