Fehlerbehandlung mit vbWatchDog (Teil 1: Grundlegendes)

Error

Fehler macht jeder mal, das ist menschlich. Und da Programme schließlich auch von Menschen gemacht werden, enthalten auch diese gelegentlich Fehler. Dagegen kann man zwar einiges tun, aber ganz vermeiden lässt es sich wohl nicht. Aus diesem Grunde sollte man vorbeugen, damit nichts passiert, wenn doch mal was passiert.

CDP – Fehlermeldungen

Bibliothek, Himmel, Wolken, Vögel

Wenn mir eine Fehlermeldung übermittelt wird, möchte ich so viele Informationen bekommen, wie möglich. Neben Informationen darüber, was der Anwender gerade gemacht hat, sollte dies auch den “Call Stack” enthalten, aus dem die aufgerufene Funktion eindeutig hervor geht.

Quellcodeverwaltung – warum eigentlich?

Ich habe zweifellos bereits sehr viel über Quellcodeverwaltung geschrieben, so dass langsam auch die Gefahr besteht, dass ich anfange, mich zu wiederholen. Doch ich glaube, über die Frage, warum ich das eigentlich mache, habe ich mich noch nicht besonders intensiv ausgelassen. Das will ich jetzt mal nachholen.

Zeilennummern in VBA

Error-Message

Es ist schon einige Zeit her, dass Thomas Moeller auf einer AEK gesprochen hat. Unvergesslich sind seine zahlreichen Tipps und Tricks, die sicher schon so manchem Access-Entwickler geholfen haben. So war es im Jahre 2016, als er im Rahmen des Vortrages “Fehler für Fortgeschrittene” fast nebenbei erwähnte, dass man die MZ-Tools inzwischen auch per Script steuern könne. Daran habe ich mich gerade wieder erinnert.

Versionsnummern in einer Datenbank-Appplikation

Laptop, Hände, Tasse

In meiner kurzen Reihe über Code Documentation Practice habe ich bereits erwähnt, dass ein Programm eine Versionsnummer haben sollte, und dass diese dem Anwender in einer übersichtlichen und vor allem leicht zu findenen Weise präsentiert werden sollte, z.B. in einem About-Screen. Nun will ich dieses Konzept noch etwas erweitern.