Meine Scrum-Anfänge: Scrum-Board und Scrum-Karten

Im Scrum heißt die Liste der abzuarbeitenden Aufgaben „Backlog“, und zwar mit vorangestelltem „Product“, „Release“ oder „Sprint“, je nachdem wofür die Liste verwendet wird. Für diese Listen gilt die Regel, dass das Product-Backlog ständig neue Dinge erhalten darf, das Sprint-Backlog jedoch nur zu Beginn eines Sprints gefüllt wird und dannWeiterlesen … Meine Scrum-Anfänge: Scrum-Board und Scrum-Karten

Kleiner Stammtisch

Nachdem der heutige Stammtisch-Termin schon beendet ist (mit nur 3 Leuten hat man dann doch nicht so viel Gesprächsstoff) erlaube ich mir schnell den Hinweis auf den folgenden Termin am 2. April 2012. Wo dieser stattfindet, werden wir noch rechtzeitig bekanntgeben.Ähnliche Artikel:MADNESS 2016Doch wieder ein Access-Stammtisch in Kassel?Access-Stammtisch HannoverSommerevent Access-StammtischWeiterlesen … Kleiner Stammtisch

WordPress: RSS-Updateintervall

WordPress schlägt jedem Feed-Reader mittels seines eingebauten RSS-Feeds (im Falle dieser Seite ist das http://www.juengling-edv.de/feed/) grundsätzlich ein Aktualisierungsintervall von einer Stunde vor. Paradoxerweise wird jedoch der interne WordPress-Cache für den Feed nur einmal alle 12 Stunden aktualisiert. Damit wird unnötiger Netzwerktraffic generiert, denn elf mal wird sich der Feed nichtWeiterlesen … WordPress: RSS-Updateintervall

Passwörter sicher speichern

Ein Freund fragte mich gerade, wie man Passwörter auf dem PC sicher speichern kann. Da ist man natürlich versucht, erstmal „am besten gar nicht“ zu antworten. Denn was ist schon sicher? Aber wenn wir uns vor Augen führen, wofür man alles Passwörter braucht, dann fällt es schon schwer, alles imWeiterlesen … Passwörter sicher speichern

Access-Stammtisch

Doodle sei Dank haben sich nun einige Stammtischler auf Wochentag und Regelmäßigkeit verständigt. Der Access-Stammtisch Kassel // reloaded trifft sich in diesem Jahr also am ersten Montag in allen geraden Monaten.Treffpunkt, Datum und Uhrzeit wird dann jeweils auf dieser Seite bekanntgegeben und natürlich über die Mailingliste. Möglicherweise wechseln wir wiederWeiterlesen … Access-Stammtisch

Verteilte Teams managen

Zettel an der Wand sind nicht ungewöhnlich, spätestens seit es die kleinen gelben Post-Its gibt. Viele kleine gelbe Post-Its an einem Whiteboard sind auch fast normal — oder wären es wenigstens, wenn die lange genug kleben würden und die Putzfrau sie in Ruhe lassen würde. Aber was tun, wenn dasWeiterlesen … Verteilte Teams managen

Access-Stammtisch Kassel // reloaded

Der Access-Stammtisch Kassel hat über die Jahre hinweg ein bewegtes Leben geführt. Mal mit Euphorie vorangetrieben, mal mangels Beteiligung eingeschlafen, dann wiederbelebt und wieder sanft entschlummert … man könnte glauben, Mythen und Legenden rankten sich um diesen Stammtisch, der seinem Organisator gewissermaßen wie ein Kuckucksei in’s Nest gelegt wurde. ParadoxerweiseWeiterlesen … Access-Stammtisch Kassel // reloaded

Zur Aussagekraft von Zertifikaten

Bei einigen Recherchen über Scrum bin ich auf das ScrumOrakel gestoßen. Der dortige Artikel Was sagen Zertifizierungen aus? ist sehr interessant und deckt sich im Großen und Ganzen mit meiner Einschätzung solcher Prüfungen. Als Microsoft vor vielen Jahren das Konzept der „Solution Provider“ eingeführt hat, habe ich auch mal versuchtWeiterlesen … Zur Aussagekraft von Zertifikaten

Gute Vorsätze

Gute Vorsätze umzusetzen ist nicht immer einfach. Schon lange trage ich mich mit der Idee, meine ursprünglich recht umfangreiche Website mal wieder etwas aufleben zu lassen. Dereinst — im Mittelalter der modernen IT — quälte ich mich noch unter ISDN oder sogar V.34 damit herum, dass Microsoft Frontpage wegen jederWeiterlesen … Gute Vorsätze

Access-Datenbank aus VCS automatisch aufbauen

Wenn eine Access-Datenbankapplikation mittels OASIS-SVN unter Quellcodeverwaltung (VCS) gestellt wird, dann exportiert man mit OASIS die einzelnen Access-Objekte wie Tabellen, Abfragen, Formulare usw. jeweils in eine separate Datei. OASIS speichert seine Einstellungen in einer kleinen Textdatei, die den Namen der MDB oder ACCDB trägt und die Erweiterung .oasis hat. DieWeiterlesen … Access-Datenbank aus VCS automatisch aufbauen

%d Bloggern gefällt das: