Tag: Eclipse

Eclipse: Mehrere Befehle in dem selben Verzeichnis ausführen

Bei der Entwicklung wird es häufig vorkommen, dass verschiedene Befehle in dem selben Arbeitsverzeichnis ausgeführt werden sollen. Besonders wenn ein einzelnes Programm mit mehreren Varianten getestet werden soll. Was zunächst kompliziert klingt, ist es in Wirklichkeit aber nicht.

Git-Flow in Eclipse

Wie ich gerade feststellte, ist in Eclipse Mars.2 Version 4.5.2 unter Linux die direkte Unterstützung von Git-Flow enthalten. Damit ist es nicht mehr nötig, zwischendurch auf die Konsole zu wechseln, um einen Git-Flow-Befehl einzugeben! Hier gibt es eine Kurzanleitung (englisch). In Windows 7 gestaltet sich das etwas schwieriger. Hier muss man im Eclipse Market Place …

Continue reading

Inspirationen

Ich finde das spannend, wie manchmal Dinge parallel passieren, von denen man nur durch Zufall etwas mitbekommt. Wer dabei wen inspiriert hat, ist oft nicht mehr festzustellen, und manchmal mag es auch wirklich so sein, dass zwei Leute unabhängig voneinander auf die gleiche Idee kommen.

Quick Fix

Der „Quick Fix“ ist eine schöne Funktion in Eclipse PyDev, die uns hilft, bereits vom Compiler erkannte Fehler schnell zu beheben. Dazu gehen wir mit dem Cursor auf den rot unterkringelten Fehler und drücken Strg+1. Das dann aufgehende Kontextmenü bietet uns in der Regel mehrere mögliche Lösungen für unser Problem an, z.B. „Create class“ oder …

Continue reading

PyDay: Erste Schritte

Wenn ich mit einem neuen Projekt beginne, richte ich mir zunächst meine Arbeitsumgebung ein. Neben dem (hoffentlich nur einmaligen) Einrichten von Eclipse mit den Plugins PyDev, MercurialEclipse, MyLyn und dem MyLyn-Bitbucket-Connector sind noch einige Arbeiten notwendig, um mit einem neuen Projekt beginnen zu können. Eclipse macht es uns recht einfach, wenn man weiß, wo man …

Continue reading